Die Alternative zu Adobe

Sie sind nicht bereit zu einem Abo-pflichtigen System zu wechseln?

Entdecken Sie die Alternative zu Adobe, bei der Sie entscheiden, wie Sie Ihre Software erwerben und benutzen.

Wenn Sie Ihre Anwendungen für immer besitzen möchten, um Ihre Designs jederzeit bearbeiten und weiterverwenden zu können, bietet Ihnen Corel eine Alternative. CorelDRAW® Graphics Suite ist die Alternative zu Adobe: Sie bietet Ihnen alle Designwerkzeuge, Funktionen und Inhalte, die Sie von einem professionellen Grafikprogrammpaket erwarten – ohne die geringsten Einbußen an Qualität oder Leistung.

Dank umfassender Lernwerkzeuge, marktführender Dateikompatibilität und komplett anpassbarer Arbeitsbereiche gestaltet sich der Wechsel zudem sehr einfach. Es ist sogar möglich, die Hilfsmittelpalette und die Eigenschaftsleisten so einzurichten, dass sie denjenigen in Adobe Photoshop oder Illustrator gleichen. Außerdem bietet Corel Ihnen mehrere Optionen, was den Kauf der Software betrifft.


Vorteile eines Wechsels zur CorelDRAW Graphics Suite


  • Professionelle Werkzeuge für das Grafikdesign und die Bildbearbeitung

    Professionelle Werkzeuge für das Grafikdesign und die Bildbearbeitung

    Die Suite stellt Ihnen Anwendungen und Plugins für die Vektorillustration, das Seitenlayout, die Vektorisierung von Bitmaps, die Bildbearbeitung und das Webdesign bereit, die alle Werkzeuge aufweisen, die Sie bereits benutzen (und einige mehr).

    Liste der Funktionen anzeigen

  • Flexibilität

    Flexibilität

    Sie entscheiden, wie Sie Ihre Software erwerben und nutzen möchten: in einer Box, als Download oder im Abonnement.

  • Reibungsloser Übergang

    Damit Sie Ihren aktuellen Arbeitsablauf beibehalten können, lässt sich der Arbeitsbereich so einrichten, dass er demjenigen in Adobe Photoshop bzw. Illustrator gleicht. Umfassende Lernressourcen, kontextsensitive Hinweise, Videotipps und die Kompatibilität mit über 100 Dateiformaten stellen sicher, dass Sie produktiv arbeiten können und immer auf dem neusten Stand sind.

    Liste der Videotrainings anzeigen

  • Erschwinglichkeit

    Erschwinglichkeit

    Zu einem günstigen Preis erhalten Sie alle Funktionen einer professionellen Grafiksuite und darüber hinaus wertvolle Extras wie Tausende von hochwertigen Bildern, Schriften, Cliparts und Füllungen.

In CorelDRAW können Sie Ihre Adobe-Dateien mühelos öffnen

Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob Sie mit einem bestimmten Dateiformat arbeiten können. CorelDRAW Graphics Suite unterstützt insgesamt über 100 Dateiformate, darunter AI, PSD, PDF, JPG, PNG, SVG, DWG, DXF, EPS, TIFF, DOCX und PPT, sowie RAW-Formate von über 300 Kameramodellen.

In CorelDRAW können Sie Ihre Adobe-Dateien mühelos öffnen


Erstklassige Vektorisierung von Bitmaps

Verschwenden Sie keine wertvolle Zeit bei der Umwandlung von Bitmap-Bildern in Vektoren. Dank einer verbesserten Engine liefert Corel® PowerTRACE® nun noch bessere Vektorisierungsergebnisse. Auch anspruchsvolle Bitmap-Bilder lassen sich in hochwertige Vektorobjekte umwandeln.

Erstklassige Vektorisierung von Bitmaps



PC Mag

„Die CorelDRAW Graphics Suite ist weiterhin eine ernsthafte Option für alle, die nach der besten Alternative zu Adobe Illustrator suchen. Sie verfügt über Exportfunktionen für alle wichtigen Adobe-Dateiformate, unterstützt die Arbeit mit mehreren hochauflösenden Bildschirmen und bietet eine Fülle von Funktionen.“

„Die Werkzeuge zur Anpassung des Arbeitsbereichs sind großartig. Für Designer, die mit Adobe Illustrator vertraut sind, gibt es sogar eine Voreinstellung, um die Benutzeroberfläche dieser Umgebung nachzubilden.“

- Jill Duffy, PCMAG



Sehen Sie, wie einfach sich der Einstieg gestaltet

Erfahren Sie, wie einfach sich der Wechsel von Ihrer Adobe-Anwendung zur CorelDRAW Graphics Suite gestaltet. Sie werden viele Werkzeuge finden, die denjenigen ähnlich sind, mit denen Sie bereits vertraut sind. Sie erfahren auch, wie Sie den Arbeitsbereich rasch so einrichten können, dass er demjenigen von Adobe Illustrator oder Photoshop gleicht.


  • CorelDRAW für Nutzer von Illustrator und Photoshop

    CorelDRAW für Nutzer von Illustrator und Photoshop

    Dieses Tutorial richtet sich an Adobe-Nutzer, die beabsichtigen, zu CorelDRAW bzw. Corel® PHOTO-PAINT™ zu wechseln. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten, werden die neuen Nutzer in diesem Tutorial mit der Terminologie, den Werkzeugen und den Befehlen vertraut gemacht.

  • Die Arbeit mit Photoshop-Dateien in CorelDRAW

    Die Arbeit mit Photoshop-Dateien in CorelDRAW

    In diesem Tutorial werden einige gängige Aufgaben besprochen, vor die sich Nutzer gestellt sehen, die von Adobe Photoshop auf Corel® PHOTO-PAINT™ umsteigen. Es wird Ihnen gezeigt, wo sich die Ihnen vertrauten Funktionen befinden und wie diese genannt werden, damit Sie ohne Unterbrechung des Arbeitsablaufs weiterarbeiten können.

  • CorelDRAW Graphics Suite für Adobe-Nutzer

    Erfahren Sie, wie Sie den Arbeitsbereich so einrichten können, dass er demjenigen einer Adobe-Anwendung gleicht, lernen Sie gemeinsame Menübefehle kennen und erhalten Sie einen direkten Seite-an-Seite-Vergleich der Terminologie, damit Sie die Zeichen- und Designwerkzeuge von CorelDRAW rasch optimal nutzen können.

  • 7 wichtige Lernhilfsmittel, die einen schnellen und einfachen Einstieg in die Suite ermöglichen

    Die folgenden sieben Lernhilfsmittel vereinfachen nicht nur den Einstieg in die Suite, sondern haben auch eine inspirierende Wirkung: Willkommensbildschirm, Schnellstarthandbuch, Videos, Andockfenster 'Hinweise', Produkthilfe, von Experten verfasste Tutorials und die CorelDRAW-User-Community.

  • TUTORIAL ANZEIGEN

  • TUTORIAL ANZEIGEN

  • VIDEO ANSEHEN

  • VIDEO ANSEHEN


Mit der CorelDRAW Graphics Suite,
der Alternative zu Adobe, können Sie auf Ihre Weise gestalten.

KOSTENLOSE TESTVERSION HERUNTERLADEN