(inkl. MwSt.)
DOWNLOAD

Kompatibel mit:

CAD-Software
Neu CorelCAD 2018 (Windows/Mac)

CAD-Software

  • Professionelle Werkzeuge für 2D-Zeichnen und 3D-Konstruktion
  • Kompatibilität mit Standardformaten wie .DWG, .STL, .PDF und .CDR*
  • Effiziente Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung von Projekten
  • Optionale Automatisierung und Anpassung

Kostengünstige CAD-Lösung für hochwertige Resultate

Nutzen Sie die präzisen und hochwertigen Werkzeuge für die 2D-Zeichnungserstellung und 3D-Konstruktion in CorelCAD™ 2018, um Ihre Kompetenz im Bereich der visuellen Kommunikation zu erweitern. Das kostengünstige CorelCAD 2018 ist die intelligente Lösung, um die im technischen Design erforderlichen detailreichen Elemente zu zeichnen. Dank nativer .DWG-Dateiunterstützung und Optimierung für Windows und macOS gewährleistet Ihnen diese CAD-Software erhöhte Produktivität und beeindruckende Leistung auf der Plattform Ihrer Wahl. CorelCAD 2018 bietet neuen und bestehenden Kunden flexible, für alle Arbeitsabläufe geeignete Erweiterungsoptionen.

CAD-Software für 2D-Zeichnungen, 3D-Konstruktionen und 3D-Druck

Effizienz und Produktivität

Effizienz und Produktivität

Nutzen Sie die präzisen und hochwertigen Zeichen- und Konstruktionswerkzeuge in CorelCAD™ 2018, um Ihre Kompetenz im Bereich der visuellen Kommunikation zu erweitern. Dank einer verbesserten Benutzeroberfläche und neuer zeitsparender Funktionen können Sie Ihren Arbeitsablauf effizienter gestalten und beeindruckende, visuell ansprechende CAD-Konstruktionen erstellen.

2D-Zeichnungserstellung

2D-Zeichnungserstellung

Profitieren Sie von einer umfangreichen Sammlung professioneller Zeichenwerkzeuge, die die für Ihre Projekte benötigte Leistung, Kontrolle und Präzision liefern. CorelCAD 2018 bietet neue Helix-Werkzeuge zur Erstellung von 2D-Spiralen, erweiterte Tabellenwerkzeuge sowie ein Werkzeug für Mehrfach-Hinweislinien, mit dem sich Beschriftungen konfigurieren und mit Fortschreiten des Projekts anpassen lassen.

3D-Konstruktion

3D-Konstruktion

Profitieren Sie von den fachgerechten, exakten Resultaten, die die 3D-Funktionen in CorelCAD 2018 liefern, und verwandeln Sie Ihre in 2D erstellten Zeichnungen in fortgeschrittene 3D-Konstruktionen. Dank einer Reihe spezieller, intuitiver 3D-Werkzeuge (wie z. B. die fortgeschrittenen Elementgriffe und die Eigenschaften-Palette) sind Sie bestens gerüstet, um von der Projektskizze zur 3D-Ausgabe und dem 3D-Druck zu gelangen.

Kompatibilität und Optimierung

Kompatibilität und Optimierung

Optimieren Sie den Austausch von Projekten mit internen Teams und externen Lieferanten. Um eine sorgenfreie Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern zu gewährleisten, ist CorelCAD 2018 vollständig mit der neuesten Version des .DWG-Dateiformats, AutoCAD R2018 .DWG kompatibel. Außerdem bietet es innovative Anpassungs- und Automatisierungsoptionen, mit denen sich die Lösung auf jede Arbeitsumgebung abstimmen lässt.


*Die Multifunktionsleiste, die Zeichnungsregisterkarten, die Import- und Exportfunktionen für die Dateiformate von CorelDRAW (CDR) und Corel DESIGNER (DES) sowie Microsoft VSTA sind nur in CorelCAD 2018 für Windows verfügbar.

Funktionen

  • Native .DWG-Dateien

    Um eine mühelose Zusammen-arbeit mit Kollegen und Zulieferern zu garantieren, können Sie Ihre Dateien im .DWG-Format öffnen, bearbeiten und speichern. Verbessern Sie den Austausch von Projektdaten durch die Verwendung der neuesten Version des .DWG-Dateiformats, AutoCAD R2018 .DWG, wodurch eine sorgenfreie Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern gewährleistet wird.

  • OPTIMIERT!Branchenübliche CAD-Funktionen

    Branchenübliche CAD-Funktionen

    CorelCAD ist mit allen größeren CAD-Programmen kompatibel. Erfahrene Nutzer finden sich dank vertrauter Befehlsleisten, Befehlsaliase, Menüs und Symbolleisten-Elementen sofort zurecht.

  • Werkzeuge für die Bearbeitung und Modellierung von 3D-Volumenkörpern

    Sparen Sie mit einem schnelleren Onscreen-Bearbeitungswerkzeug wertvolle Zeit. Die optimierten Elementgriffe und die verbesserte Eigenschaften-Palette ermöglichen intuitive 3D-Bearbeitungen. Sie können Ihren Konstruktionen 3D-Körper hinzufügen und mit booleschen Verknüpfungen Körper vereinigen, verschneiden und subtrahieren. Fortgeschrittene Bearbeitungswerkzeuge ermöglichen das Abrunden der Kanten sowie Einfärben, Verschieben, Drehen und Versetzen einzelner Flächen von 3D-Körpern.

  • Tabellenunterstützung

    Verwenden Sie den neuen Tabellenexport-Befehl, um Tabellen in ein kommagetrenntes Format (CSV) zu exportieren, und importieren Sie CSV-Dateien in Microsoft Excel oder Datenbank-Anwendungen. Sie können Formeln in Zellen von Tabellen einfügen sowie in bestehenden Tabellen Zellen, Zeilen und Spalten hinzufügen, löschen, zusammenführen und vergrößern bzw. verkleinern.

  • Objektfang und Elementgriffe

    Nutzen Sie Objektfang-Funktionen, Elementgriffe, polare Hilfslinien und weitere intelligente Werkzeuge, um Elemente schnell umzupositionieren, auszurichten, zu kopieren und zu vergrößern bzw. zu verkleinern. Die optimierten Elementgriffe ermöglichen eine intuitive 3D-Bearbeitung. Verwenden Sie einfach Kontextmenüs, um die geometrischen Formen von Objekten direkt zu bearbeiten.

  • Helix-Werkzeug

    Das neue Helix-Werkzeug erweitert die Formgebungsmöglichkeiten. Es dient der Erstellung von 2D- und 3D-Spiralen. Sie können damit einem Objekt eine in einer Ebene um eine Zylinderform verlaufende dreidimensionale Form verleihen, wie z. B. eine Feder oder eine Wendeltreppe.

  • Mehrfach-Hinweislinie und intelligente Bemaßungswerkzeuge

    Zeichnen, bearbeiten und konfigurieren Sie Beschriftungen mit mehreren Hinweislinien. Mit diesem praktischen Tool können Sie zudem Beschriftungen weitere Hinweislinien hinzufügen boder löschen, wenn eine Zeichnung geändert werden muss. Bemaßungswerkzeuge ermöglichen die Eintragung präziser Maße. Das Intelligente Bemaßungswerkzeug wählt automatisch den am besten geeigneten Bemaßungstyp aus.

  • NEU! Elemente schrittweise verschieben

    Elemente schrittweise verschieben

    Beschleunigen Sie den Arbeitsablauf mit einem Kopierbefehl, der es ermöglicht, ausgewählte Objekte anstatt auf die Quellebene auf die aktive Ebene zu kopieren. Verwenden Sie den optimierten Einfügbefehl, um Inhalte aus der Zwischenablage direkt auf die aktive Ebene zu kopieren, oder wählen Sie die Umschalt+Pfeil-Tasten, um ausgewählte Elemente schrittweise zu verschieben.

  • OPTIMIERT! Verwaltung der Blockattribut-Eigenschaften und -Einstellungen

    Verwaltung der Blockattribut-Eigenschaften und -Parameter

    Nutzen Sie die Blockattribut-Unterstützung, um die Blockattribut-Eigenschaften und -Einstellungen in Blöcken (Symbolen) zu bearbeiten. Mit wenigen Klicks können Sie die Reihenfolge ändern, in der Sie beim Einfügen eines Blocks Attributwerte eingeben, alle Instanzen von Blöcken aufgrund der Einstellungen im Blockattribut-Manager synchronisieren oder Blockattribute aus Blöcken löschen.

  • Schnelle Eingabe(Abspielen)

    Schnelle Eingabe

    Richten Sie unter Verwendung des Mauszeigers im Zeichenbereich eine Befehlsschnittstelle in Ihrem Projekt ein. Diese leistungsfähige und zeitsparende Funktion ermöglicht es, Befehle direkt beim Mauszeiger einzugeben. Wird der Mauszeiger bewegt, folgen die Quickinfos dem Mauszeiger, damit Koordinaten, Längen, Winkel, Linien und weitere Werte zum passenden Zeitpunkt und am passenden Ort eingegeben werden können.

  • Automatische Vervollständigung von Befehlen

    Automatische Vervollständigung von Befehlen

    Optimieren Sie Ihren Arbeitsablauf mit einer Benutzeroberfläche, die es Ihnen ermöglicht, bei der Eingabe von Befehlen und Variablennamen eine automatische Vervollständigungsfunktion zu nutzen. Die Vervollständigungsfunktion kann außerdem eine Liste mit Vorschlägen für Befehle und Variablennamen anzeigen, die die von Ihnen eingegebene Teilzeichenfolge enthalten.

  • Ebenenwerkzeuge

    Ebenenwerkzeuge

    Die Funktionen Layer-Vorschau und Layertransparenz ermöglichen eine durchgängige Arbeitsweise bei der Ausrichtung von Projektelementen, (inkl. Zeichenkomponenten aus aktuellen AutoCAD .DWG-Dateiversionen). Halten Sie mithilfe des Layerstatus-Dialogfeldes die Ebenen in perfekter Ordnung oder verwalten Sie durch das Speichern eines Layerstatus das Aussehen von Konstruktionskomponenten mit benanntem Layerstatus.

  • Parametrische Zeichenwerkzeuge(Abspielen)

    Parametrische Zeichenwerkzeuge

    Durch die Anwendung bemaßungsbezogener Zwangsbedingungen können Sie sicherstellen, dass in Ihren 2D-Zeichnungen die vorgeschriebenen Größen, Größenverhältnisse und Winkel eingehalten werden, indem Sie eine geometrische Form dazu zwingen, spezifische Vorgaben zu erfüllen. Mit geometrischen Zwangsbedingungen können Sie darüber hinaus die Abhängigkeiten und Beziehungen zwischen Objekten steuern.

  • Muster entlang von Pfaden(Abspielen)

    Muster entlang von Pfaden

    Verwenden Sie die Muster-Befehle, um längs eines Pfades Kopien bestimmter Objekte zu erstellen. Der erstellte Pfad kann die Formen einer Linie, einer Polylinie, eines Bogens, eines Kreises, einer Ellipse oder eines Spline aufweisen. Das endgültige Erscheinungsbild des Musters wird über die Ausrichtungsoptionen gesteuert.

  • Mittellinien-Konstruktion(Abspielen)

    Mittellinien-Konstruktion

    Sie können präzise Mittellinien zwischen Linien-, Bogen- und Polyliniensegment-Paaren erstellen und sogar festlegen, wie weit die Mittellinien über die Formen hinausreichen, die den Umriss definieren. Das Beste daran ist, dass die spezifische Linienart für Mittellinien automatisch zugewiesen wird.

  • Trimming-Optionen(Abspielen)

    Trimming-Optionen

    Mit den praktischen Werkzeugen Trimmen und Intelligentes Trimmen können Sie Formen wie Schraffuren und durchgehende, ein- oder mehrfarbige Verlaufsfüllungen schnell und präzise schneiden und bearbeiten. Die sich aus der Teilung ergebenden Schraffur- und Farbfüllungen behalten ihre Verbindung mit den nachherigen Grenzobjekten bei und bilden weiterhin ein Objekt.

  • OPTIMIERT!Verbesserte Leistung

    Verbesserte Leistung

    Profitieren Sie von einer CAD-Software, die Ihnen die erforderliche Leistung bietet. Die aktuelle Version wurde für die neuesten Betriebssysteme Windows 10 und macOS High Sierra optimiert und verfügt über eine aktualisierte Benutzeroberfläche, die eine intuitivere Bedienung ermöglicht.

  • Benutzeroberfläche mit Windows-Multifunktionsleisten(Abspielen)

    Benutzeroberfläche mit Windows-Multifunktionsleisten

    Arbeiten Sie produktiver dank anpassbarer Arbeitsbereiche mit Multifunktionsleisten. Benutzen Sie die kontextabhängigen Multifunktionsleisten-Optionen, um die verschiedenen Designwerkzeuge, die Sie benötigen – wie Tabellen, direkte Textbearbeitung usw. – auszuwählen und einzusetzen.

  • Zeichnungsregisterkarten(Abspielen)

    Zeichnungsregisterkarten*

    Behalten Sie in CorelCAD unter Windows stets den Überblick dank der Möglichkeit sofort zwischen mehreren geöffneten und aktiven Dokumenten hin und her zu wechseln. Benutzen Sie den Befehl Zeichnungsregisterkarten, um oben im Zeichenfenster Zeichnungsregisterkarten anzuzeigen.

  • Direkte Textbearbeitung(Abspielen)

    Direkte Textbearbeitung

    Für die Texterstellung oder Textbearbeitung ist es möglich, Text zu stapeln und formatierten Text aus Microsoft Word in ein Projekt einzufügen. Auf diese Weise lassen sich Schrift, Aussehen und Positionierung von Textblöcken besser steuern.

  • Head-up-Display(Abspielen)

    Head-up-Display

    Nutzen Sie die Head-up-Symbolleiste, um verschiedene Elemente auszuwählen, diese vergrößert anzuzeigen und die notwendigen Änderungen vorzunehmen. Diese Funktion bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Elemente an einer Stelle zu bearbeiten. Sie können Linienarten und -stärken festlegen, Layer ändern, Bemaßungselemente erstellen oder Blöcke bilden.

  • Dynamische Blöcke(Abspielen)

    Dynamische Blöcke

    Sparen Sie wertvolle Zeichenzeit, indem Sie dynamische Blöcke aus AutoCAD einfügen und dann in CorelCAD für Ihre eigenen .DWG-Dateien auf die Blockeinstellungen und -attribute zugreifen.

  • Konstruktionsressourcen(Abspielen)

    Konstruktionsressourcen

    Mit den umfassenden Konstruktionsressourcen lassen sich Konstruktionskomponenten wie Blöcke, Stile, Zeichnungen und Bilder schnell auffinden, abrufen und verwalten und in einem oder mehreren CAD-Projekten weiterverwenden.

  • Prüfung von CAD-Dateistandards(Abspielen)

    Prüfung von CAD-Dateistandards

    CorelCAD 2018 ermöglicht die Überprüfung von CAD-Zeichnungen auf Übereinstimmung mit in .DWS-Dateien gespeicherten Zeichennormen. Dabei werden Verletzungen von Industrienormen erkannt und behoben, um sicherzustellen, dass die Zeichnungen den Normen entsprechen.

  • OPTIMIERT!CorelCAD Mobile

    CorelCAD Mobile

    Konstruieren und kommentieren Sie unterwegs mit CorelCAD Mobile, der neuesten Version von CorelCAD für iOS und Android, die die bestehenden Plattformen für den PC und Mac ergänzt. CorelCAD Mobile ist als eine kostenlose Begleit-Applikation mit grundlegenden Funktionen verfügbar oder als Abonnement-Version mit allen Funktionen und Bearbeitungsmöglichkeiten.

  • Kommentierung und Zusammenarbeit(Abspielen)

    Kommentierung und Zusammenarbeit

    Mit der einmaligen Funktion Sprachnotiz können Mitteilungen, Hinweise oder Anleitungen aufgenommen und den Zeichnungen hinzugefügt werden. Zeichenelemente können per Handskizzen markiert werden. Es ist auch möglich, einzelne Bereiche einer Zeichnung zu maskieren, damit keine Anmerkungen hinzugefügt werden können.

  • PDF- und DGN-Unterlagen-Funktionalität†

    Fügen Sie Ihrer Zeichnung eine oder mehrere Seiten eines PDF-Dokuments oder in MicroStation® bzw. anderen CAD-Anwendungen erstellte DGN-Dateien als Unterlage bei. Steuern Sie die Sichtbarkeit der Ebenen und das Clipping (Maskenbereiche) von PDF- und DGN-Unterlagen.

  • Von 2D in 3D(Abspielen)

    Von 2D in 3D

    Erstellen Sie 2D-Designs in CorelCAD oder 2D-Entwürfe in CorelDRAW. Importieren Sie den Entwurf in CorelCAD* und wandeln Sie den 2D-Entwurf in 3D um. Extrudieren und drehen Sie 2D-Elemente oder tragen Sie sie entlang eines Pfades aus, um von der 2D-Zeichnungserstellung zur 3D-Modellierung überzugehen.

  • 3D-Maus-Unterstützung

    3D-Maus-Unterstützung

    Navigieren Sie in 3D dank der Unterstützung der Eingabegeräte von 3Dconnexion*. Drehen Sie 2D- und 3D-Zeichnungen mithilfe der Cap der 3D-Maus. Den Tasten der 3D-Maus können bevorzugte Navigationseinstellungen oder benutzerdefinierte Befehle zugewiesen werden.

  • 3D-Konstruktionen drucken

    3D-Konstruktionen drucken

    Exportieren Sie mehrere 3D-Volumenkörper in das STL-Format (Stereolithography), das für 3D-Drucke am häufigsten benutzte Dateiformat. Die STL-Unterstützung ermöglicht eine direkte Verbindung zu 3D-Druckern und den Druck von 3D-Prototypen bzw. die Ausgabe an 3D-Druck-Dienstleister.

  • Import von CorelDRAW-Dateien(Abspielen)

    Import von CorelDRAW-Dateien

    In CorelDRAW (.CDR) und Corel DESIGNER (.DES) erstellte Dateien lassen sich unter Windows mühelos in CorelCAD* importieren. Jede importierte CDR- bzw. DES-Seite wird dabei in CorelCAD auf einem Layout-Blatt als Modellbereichsobjekt dargestellt. Mehrseitige .CDR- und .DES-Dateien können unter Windows direkt in CorelCAD importiert und für fortgeschrittene 2D- und 3D-Modellierungen verwendet werden.

  • CorelDRAW- und Corel DESIGNER-Export(Abspielen)

    CorelDRAW- und Corel DESIGNER-Export

    Sie können Ihre Arbeiten unter Windows als .CDR- oder DES-Dateien* aus CorelCAD exportieren, um diese in CorelDRAW in Präsentationen und Vertriebs- und Marketingmaterialien bzw. in Corel DESIGNER in technischen Dokumentationen weiterzuverwenden.

  • Migrationsunterstützung

    Migrationsunterstützung

    Übertragen Sie benutzerdefinierte Einstellungen wie Profile, Voreinstellungen, Dateispeicherorte und Benutzeroberflächenanpassungen aus einer früheren Version der CAD-Software auf die aktuelle Version. Wenn Sie CorelCAD 2018 nach der Installation zum ersten Mal starten, wird automatisch ein Dialogfeld geöffnet.

  • Einfacher Dateiaustausch

    Einfacher Dateiaustausch

    Die Unterstützung führender Dateiformate wie .PDF, .SVG, .EPS und .DWF vereinfacht den Dateiaustausch und die Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen.

  • Mit GIS-Dateien arbeiten

    Mit GIS-Dateien arbeiten

    Die Unterstützung von ESRI Shape-Dateien (.SHP) ermöglicht die Visualisierung von geographischen Modellen und Karten, die mit Anwendungen für Geoinformationssysteme (GIS) erstellt wurden.

  • Austausch von 3D-Dateien mit Kollegen und Zulieferern

    Austausch von 3D-Dateien mit Kollegen und Zulieferern

    Öffnen und bearbeiten Sie 3D-Modelle dank der Unterstützung des ACIS-Modell-Dateiformats (.SAT), das Sie mit Kollegen und 3D-Herstellern austauschen können.

  • Dialogfeld „Drucken“

    Dialogfeld „Drucken“

    Das neu gestaltete und um zahlreiche Funktionen erweiterte Druck-Dialogfeld bietet ein verbessertes Benutzererlebnis. Die Druckvorschau wird dynamisch aktualisiert, wenn Sie eine Druckeinstellung ändern, und zeigt eine bessere Vorschau des zu druckenden Bildes.

  • Druckkonfigurationen

    Speichern Sie Ihre fortgeschrittenen Druckeinstellungen (wie Papiergröße, Maßstab, Ausrichtung, Zuordnung von Farben zu Linienbreiten und vieles mehr) als benannte Konfigurationen, die Sie dann für verschiedene CAD-Dateien und -Projekte verwenden können.

  • Befehl 'Pack und Go'**

    Befehl „Pack und Go“†

    Es ist möglich, Zip-Archive oder -Ordner zu erstellen, die die aktuelle Zeichnung, alle zugehörigen Dateien (Referenzdateien, Bilder, PDF-Dateien, Schriften, Mapping-Dateien usw.) sowie die Druckstil- und Druckkonfigurations-Dateien enthalten.

  • Automatisierung

    Automatisierung

    Dank der Unterstützung von Microsoft Visual Studio Tools for Applications (VSTA)* und LISP können Sie über die Automatisierungsschnittstelle von CorelCAD eigene Funktionen, Routinen und Plugins erstellen bzw. laden.

*Die Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleiste, die Zeichnungsregisterkarten, die Import- und Exportfunktionen für die Dateiformate von CorelDRAW (.CDR) und Corel DESIGNER (.DES), die Unterstützung der 3Dconnexion-Eingabegeräte und Microsoft VSTA sind nur in CorelCAD 2018 für Windows verfügbar.

†Hinweis: Die PDF-/DGN-Unterlagen- und „Pack und Go“-Funktionen sind nicht verfügbar und es kann nicht auf den Plug-in-Store zugegriffen werden, wenn CorelCAD 2018 vom Apple Mac App Store erworben und installiert wird.

CorelCAD 2018 im Vergleich mit leichten CAD-Anwendungen

In dieser Tabelle werden die verschiedenen Standardfunktionen von CorelCAD 2018 mit den CAD-Grundfunktionen leichter CAD-Anwendungen verglichen.

  CorelCAD 2018 Leichte CAD-Anwendungen
Dateiunterstützung

AutoCAD R2018 .DWG als natives Dateiformat öffnen

NEU

Natives Speichern des .DWG-Dateiformats

Unterstützung älterer CAD-Dateien (AutoCAD R12 .DWG)

DXF-Unterstützung (Drawing Exchange File)

DWF-Unterstützung (Drawing Web Format)

Wiederherstellung beschädigter Zeichnungen

Import von CorelDRAW® (CDR) und Corel DESIGNER® (DES)

Anzahl unterstützter Dateiformate – Import

12*/10

~5

Benutzeroberfläche

Schnelle Eingabe

Head-up-Symbolleiste

Benutzeroberfläche mit Multifunktionsleisten

Automatische Vervollständigung von Befehlen

Klassische Menüs und Symbolleisten

Toolmatrix

Eigenschaften-Palette (NEU! Eigenschaften von 3D-Volumenkörpern)

OPTIMIERT

Andockfenster 'Konstruktionsressourcen'

Per Rechtsklick aufrufbare Kontextmenüs

Branchenübliche Befehlssequenzen und Aliase

Suche im Dialogfenster 'Optionen'

Anzeige- und Auswahlwerkzeuge

Schwenken und Zoomen in Echtzeit

3D-Maus-Navigation

Objekteinrastpunkte (Efang)

Objektverfolgung (ESpur) / dynamische Leitlinien

Auswahl-Hervorhebung

OPTIMIERT

Befehl zur Auswahl passender Elemente

Zeichnungserstellung und Bearbeitung

Layer-Symbolleiste

Layer-Status-Manager

Layer-Vorschau-Werkzeug

Linienstärken (Anzeige und Druck)

Auflösen von Splines und Ellipsen (in Polylinien)

Auflösen von referenzierten Blockkopien unter Beibehaltung der Attribute (BlockXauflösen)

Helix-Werkzeug

NEU

Mittelkreuz- und Mittellinien-Werkzeuge

Formeln in Tabellenzellen

NEU

Zeichenbedingungen (parametrische Zeichenwerkzeuge)

Befehl Schnelles Ändern (mit einem Werkzeug verschieben, drehen und kopieren)

OPTIMIERT

Intelligentes Trimmen

Bearbeitung von Schraffuren und von einfarbigen und Verlaufs-Füllungen

Unterstützung von True Colors

Mehrsprachiger Zeichensatz

Unterstützung von TrueType-Schriften

Direkte mehrzeilige Textbearbeitung

Direktbearbeitung von Blockdefinitionen und externen Referenzen

Unterstützung dynamischer Blöcke (einfügen und ändern)

Prüfung von CAD-Zeichenstandards

Anmerkungen

Beschriftungsskalierung

Intelligente Bemaßungswerkzeuge

Bemaßungspalette (dynamische Onscreen-Eigenschaftsleiste)

Bemaßungen trennen und verbinden

Mehrfach-Hinweislinien (Beschriftungen, die Mehrfach-Hinweislinien in einer Beschriftung vereinigen)

NEU

Rotstiftmarkierung und Markup

PDF-Unterlagen

DGN-Unterlagen (Dateiformat von Microstation CAD)

Sprachnotizen

Revisionswolken

3D-Anzeige und -Konstruktion

3D-Modellanzeige

Projizierte (isometrische) Ansichten

Dynamische benutzerdefinierte Koordinatensysteme

NEU

3D-Oberflächenbefehle

3D-Volumenmodellierung

3D-Volumenkörper-Bearbeitung mit Onscreen-Elementgriffen und der Eigenschaften-Palette

NEU

Layout-Werkzeuge

Tabellen

Vieleckiges und rechteckiges Zuschneiden von Bildern / Referenzen / Unterlagen

Maskierung von Zeichenelementen (Wipeout/Abdecken)

Nicht rechteckige Ansichtsbereiche

Drucken, Plotten, Layoutblatt

Mehrere Layoutblatt-Register (Mehrere Papierbereiche)

Unterstützung für Farbtabellen (CTB) und Stiltabellen (STB)

Druckkonfigurations-Manager

Stapeldruck

Publishing/Ausgabe

Export nach CorelDRAW® (.CDR) und Corel DESIGNER® (.DES)

PDF-Export

SVG-Export (Scalable Vector Graphics)

STL-Export für 3D-Druck

JPEG-, PNG-Ausgabe unter Verwendung von Plotstiltabellen

Anzahl unterstützter Dateiformate – Export

18*/16

5 bis 10

Zusammenarbeit

Unterstützung des GIS-Dateiformats (ESRI Shape *.shp-Dateien)

Unterstützung des Dateiformats zum Austausch von 3D-Volumenkörpern (*.sat)

Tabellen exportieren (CVS)

NEU

Anpassung

Visuelles Anpassen der Menüs und Symbolleisten

Verwaltung der Nutzerprofile

Unterstützung von CUI-Menü, CUIX-Dateien (AutoCAD-Arbeitsbereiche mit Multifunktionsleiste)

Upgrade der Benutzereinstellungen aus Vorversionen

Programmierung/Automatisierung

LISP (einschließlich der Unterstützung von LISP-Befehlen aus anderen CAD-Anwendungen)

COM API

Unterstützung von Microsoft Visual Studio Tools for Applications (VSTA)

Plugin-Store (corelcadmarket.com)

Unterstützte Betriebssysteme

Windows 10

Windows 8.1, Windows 7

Native 64-Bit-Anwendung

Mac OS X (inkl. macOS Sierra (10.12))

macOS High Sierra

NEU

2D-Zeichnungserstellung auf mobilen iOS-Geräten

NEU!**

2D-Zeichnungserstellung auf mobilen Android-Geräten

MSI-gestützte Netzwerkinstallation

= Funktion enthalten

= Funktion beschränkt verfügbar

= nur Windows

= im App-Store separat zu erwerben

Systemanforderungen

Windows®-Version

  • Microsoft Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 (32-Bit- oder 64-Bit Editionen)
  • Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 x2 Dual-Core Prozessor
  • 2 GB RAM (empfohlen werden 8 GB oder mehr)
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • 3D-Grafikbeschleuniger mit OpenGL Version 1.4 (empfohlen wird OpenGL Version 3.2 oder besser)
  • Bildschirmauflösung von 1280 x 768 (empfohlen wird 1920 x 1080 (Full HD))
  • Maus oder Grafiktablett
  • Optional: DVD-Laufwerk (zur Installation der Box-Version)
  • Internetanschluss für die Produktaktivierung und den Zugriff auf den Plugin-Store

Mac-Version

  • Mac OS X v10.10 (Yosemite) oder höher (inkl. macOS High Sierra)
  • Intel Core 2 Duo Prozessor (oder besser)
  • 2 GB RAM (empfohlen werden 8 GB)
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • 3D-Grafikbeschleuniger mit OpenGL Version 1.4 (empfohlen wird OpenGL Version 3.2 oder besser)
  • Bildschirmauflösung von 1280 x 768 (empfohlen wird 1920 x 1080 (Full HD))
  • Maus oder Grafiktablett
  • Optional: DVD-Laufwerk (zur Installation der Box-Version)
  • Internetanschluss für die Produktaktivierung und den Zugriff auf den Plugin-Store

CorelCAD für unterwegs - Demnächst verfügbar!

CorelCAD Mobile ergänzt die bestehenden PC- und Mac-Plattformen und erlaubt Ihnen, auch unterwegs zu konstruieren und zu kommentieren. CorelCAD Mobile ist eine Begleit-Applikation, die nun für iPad und iPhone bei iTunes und für Android-Tablets und -Smartphones bei Google Play als Abo verfügbar ist. Die Abo-Version bietet einen vollständigen Satz von Werkzeugen für 2D-Zeichnen und -Bearbeiten und die 3D-Anzeige sowie erweiterte Kommentierungsfunktionen. Der kostenlose App-Modus ermöglicht die Anzeige von 2D und 3D .DWG und bietet grundlegende Kommentierungswerkzeuge sowie Anbindung an Cloud-Speicherdienste wie Box, Dropbox und Google Drive.

Entdecken Sie die vielen Vorteile von CorelCAD Mobile

Mobile Zeichnungen

Mobile Zeichnungen

Greifen Sie mit CorelCAD Mobile auf Dateien zu, die Sie mit CorelCAD auf Ihrem Desktop oder Laptop erstellt haben. Sie können die Zeichnungen mithilfe von Box, Dropbox oder Google Drive in der Cloud synchronisieren, oder lokal auf Ihrem Gerät speichern.

Effiziente Besprechungen

Effiziente Besprechungen

Um unterwegs mit Kunden und Kollegen zu kommunizieren, können Sie anstelle von Papier Ihr Tablet oder Smartphone verwenden. Außerdem können die meisten neuen Geräte über einen USB-zu-HDMI-Anschluss oder über eine drahtlose Verbindung mit einem Projektor oder Bildschirm verbunden werden. Mit CorelCAD Mobile können Sie Ihre Zeichnungen auch bearbeiten* und die geänderte Fassung dann umgehend mit anderen Nutzern teilen.

Vor Ort Anmerkungen einfügen

Vor Ort Anmerkungen einfügen

Sie können vor Ort wichtige Projektdetails hinzufügen, ändern oder bearbeiten, also beispielsweise Messungen bestätigen, Eckdaten überprüfen oder Textnotizen einfügen. Die einzigartigen Kommentierungsfunktionen Bildnotiz* und Sprachnotiz* ermöglichen es, mit der Kamera eines Mobilgeräts ein Foto aufzunehmen oder einen gesprochenen Kommentar aufzuzeichnen und diese in der Zeichnung an der gewünschten Stelle einzufügen.

Sofortige Änderungen

Sofortige Änderungen

CorelCAD Mobile beinhaltet mehr als 150 Zeichen- und Bearbeitungsfunktionen*. Sie verfügen damit über alle Werkzeuge, die Sie benötigen, um sofortige Änderungen oder Korrekturen vorzunehmen. In einer für Touch-Bedienung und höchste Präzision optimierten Benutzeroberfläche können Sie mit 2D-Werkzeugen Zeichnungen erstellen oder abändern*.

Ideen skizzieren

Ideen skizzieren

Wenn Sie eine zündende Idee haben, können Sie diese sofort festhalten – egal, wo Sie sich gerade befinden. CorelCAD Mobile ist die logische Erweiterung zu CorelCAD für Ihre mobilen Geräte. Und da Sie mit Ausnahme von einigen wenigen Touch-Gesten alle Werkzeuge bereits von Ihrem Computer kennen, ist keine Einarbeitungszeit erforderlich.

Nutzen Sie CorelCAD Mobile auf Ihrem Smartphone und Tablet

CorelCAD kann auf zwei Arten verwendet werden:

  • Nutzen Sie entweder die für Android und iOS KOSTENLOS im einfachen Modus verfügbare App, die Funktionen für die 2D- und 3D-Anzeige, einfache Anmerkungen und den Austausch von .DWG-Dateien bietet.
  • Oder wählen Sie die Abo-Option, die direkt von CorelCAD Mobile aus bei iTunes oder Google Play erworben werden kann und die Funktionen um einen vollständigen Satz von Werkzeugen für 2D-Zeichnungen und -Bearbeitungen und um fortgeschrittene Kommentierungsmöglichkeiten erweitert.
Nutzen Sie CorelCAD Mobile auf Ihrem Smartphone und Tablet

Entdecken Sie die vielen Vorteile von CorelCAD Mobile:

Vorteile von CorelCAD Mobile auf einem Smartphone:

  • Nehmen Sie überall Bearbeitungen vor*
  • Profitieren Sie von einer kleineren Gerätegröße
  • Greifen Sie schnell auf Zeichnungen zu, um sie zu überprüfen
  • Nutzen Sie praktische Kommentarfunktionen*

Vorteile von CorelCAD Mobile auf einem Tablet:

  • Zeigen Sie Materialien auf einem größeren Bildschirm an
  • Nutzen Sie die App als Dateibetrachter bei Präsentationen
  • Erstellen oder ändern Sie CAD-Dateien*
  • Sie können auf die Nutzung von Papier und Stift verzichten*

*Die Funktionen für 2D-Zeichnungen und -Bearbeitungen, die erweiterten Kommentierungswerkzeuge wie Sprachnotiz und Bildnotiz und die Befehlsliste sind nur in der „Vollmodus“-App verfügbar und erfordern ein Abonnement das direkt von der CorelCAD Mobile-Applikation aus bei Google Play oder iTunes erworben werden kann.