Grundlagen-Webinar

3D in 2D – so erzielen Sie Tiefenwirkung

Donnerstag, 6. Oktober 2022 (10:00 – 11:00 Uhr)
Trainer: Peter Lütke-Wissing

  • Wichtige optische Hilfsmittel für die Raumwirkung
  • Luftperspektive, Referenzgrößen und Staffelung nutzen
  • Perspektive und Fluchtpunkte

Auf einem zweidimensionalen Medium Gegenstände räumlich darzustellen, ist für Künstler seit Jahrhunderten eine Herausforderung. Heute bieten Ihnen Grafikprogramme raffinierte Hilfsmittel für die 3D-Anmutung.

Wie Sie unsere Wahrnehmung von Dreidimensionalität nutzen und mit der aktuellen CorelDRAW Graphics Suite verblüffend realistische Tiefenwirkung erzielen, zeigt Ihnen Art Director Peter Lütke-Wissing. Er demonstriert Ihnen anhand vieler praktischer Beispiele, wie das menschliche Auge auf einem flachen Medium wie der Bildschirm-Oberfläche oder Papier einen räumlichen Eindruck gewinnt – beispielsweise. durch Schlagschatten, Beleuchtungseffekte, Fluchtpunkte oder das Hilfsmittel Perspektive.

Melden Sie sich gleich an und vervollständigen Sie Ihr Repertoire mit vielen Fakten und Tricks zu Wahrnehmung und Dreidimensionalität!

Aus dem Inhalt:

  • Wie erreichen Sie räumliche Wirkung in einer 2D-Darstellung?
  • Wichtige optische Hilfsmittel
  • Luftperspektive nutzen
  • Einsatz von Referenzgrößen
  • Staffelung
  • Perspektive und Fluchtpunkte
  • Fragen & Antworten

Über den Trainer: Peter Lütke-Wissing

Als Grafiker und Illustrator ist Peter Lütke-Wissing für namhafte Kunden unterschiedlichster Branchen tätig. Sein unverkennbarer Illustrationsstil und seine kreativen und zielgerichteten Ideen sind der Garant für erfolgreiche Kampagnen, bei denen er auf CorelDRAW setzt. Seit mehreren Jahren ist er zudem für Corel als Trainer tätig und zeigt in Webtrainings und bei Unternehmen vor Ort, wie User mit CorelDRAW und Painter das Potential der Programme ausreizen und gleichsam kreativ und produktiv arbeiten können.