CorelCAD 2021 Update – Versionshinweise

2021.5

Dieses Update umfasst die folgenden Verbesserungen und Erweiterungen:

Neue Erweiterungen

  • Mit dem Befehl NKOPIEREN können verschachtelte Objekte direkt in einen Block oder eine externe Referenz (XREF) kopiert werden.
  • Blattsatzmanager ist ein großartiges Organisationstool für Blätter, das Ihnen ermöglicht, alle Zeichnungen und Blätter gleichzeitig am selben Ort zugänglich zu halten. Diese Flexibilität macht es möglich, die Struktur für Ihre Projekte und Workflows anzupassen. Die Funktionen umfassen:
    • Navigation der Modell- und Blattansichten
    • Platzierung von Model-Ansichten auf dem Blatt-Werkzeug zur automatischen Verbindung von Modell- und Blatt-Ansichten
    • Benutzerdefinierte Untergruppen zur Gruppierung von Blättern
    • Eigenschaften-Unterstützung für Blattsatz, Untergruppe und Blatt
    • Funktionen zur Nummerierung und Benennung von Blättern und Ansichten
    • Unterstützung für Blattvorlagen, um die Erstellung neuer Blätter zu vereinfachen
    • Benutzerdefinierte Beschriftungen, Ansichts-Labels und Titelblöcke können mithilfe von Formen und Feldern/Eigenschaften erstellt werden
    • Mehrplatzfunktionalität-Unterstützung
    • Veröffentlichung in den Formaten PDF, DWF und DWFx(1) oder Drucken von Blättern
    • Veröffentlichungsvorgänge lassen sich im Hintergrund ausführen
    • Vollständige Kompatibilität mit DST-Dateien, die in anderen CAD-Anwendungen erstellt wurden
    • Blattlisten-Tabellen ermöglichen es, alle Informationen in einem Blattsatz anzuzeigen

(1) Die Veröffentlichung in den Formaten PDF, DWF oder DWFx und die zugehörigen Optionen werden von der macOS-Version nicht unterstützt

Korrekturen

  • ABRUNDEN wird nun bei Splines zur Abrundung mit Linien und Ellipsen unterstützt
  • Das Werkzeug SPLINBEARBEITEN verfügt über eine neue Verbinden-Option, um Splines mit anderen Objekten zu kombinieren
  • Die Benutzeroberflächen-Skalierung wurde optimiert, um das Verschieben des Anwendungsfensters auf einen Bildschirm mit niedrigerer Auflösung zu unterstützen.
  • Die Cursor-Darstellungsprobleme in Zusammenhang mit unerwünschten Objekten wurden behoben.
  • Die Funktion SUCHEN wurde hinsichtlich des Suchens und Ersetzens von Text in Blockattributen verbessert.
  • Das Einfügen von TIFF-Bildern wurde für den Befehl BILDZUORDNEN verbessert (Größe).
  • Das DWF-Drucken wurde für den Druckbereich „Fenster“ verbessert.
  • Die Feldanzeige und das Drucken von DatumDarstellen wurden für den Feldbefehl verbessert.
  • Das Problem des sich bewegenden Cursors, das bei komplexen 3D-Zeichnungen auftrat, wurde behoben.
  • Das Problem mit den benutzerdefinierten Blöcken, die nach einer Änderung der Sichtbarkeit die Streckgriffe verdeckten, wurde behoben.
  • Die EFang-Erkennung wurde für 3D-Körper und Dynamic UCS verbessert.
  • Mit dem Befehl BILDCLIPPEN kann jetzt ein gelöschter Bilderrahmen wiederhergestellt werden.
  • Das Verbinden von Splines auf geänderten UCS führt nicht mehr zu einem Absturz des Programms.
  • Das Wechseln von Blatt-Registerkarten wurde verbessert.