CorelDRAW Graphics Suite 2021 - Update (Windows) Versionshinweise

Update 1

Update 1 für CorelDRAW Graphics Suite 2021 bietet Korrekturen für mehrere Probleme, die von Kunden gemeldet wurden, sowie neue Zoomfunktionen.

Leistung und Stabilität

  • Reguläre Textobjekte werden jetzt im Andockfenster Objekte angezeigt, nachdem bei aktivierter Option Dynamische Bemaßung Bemaßungslinien mit Text hinzugefügt wurden.
  • Farbmanagement: Die Aktivierung der Option Reines Schwarz beibehalten führt nicht mehr dazu, dass schwarze Objektbereiche transparent erscheinen.
  • Das Ändern der Schrift auf einer perspektivischen Ebene führt nicht mehr dazu, dass CorelDRAW nicht mehr reagiert.
  • Die Registersteuerelemente für Mengentext werden nun auf den Linealen korrekt angezeigt und funktionieren erwartungsgemäß.
  • Wird ein Farbfeld oder ein Objekt über ein Seitenregister gezogen, führt das nicht mehr dazu, dass die Seite sofort geändert wird.
  • Farbverläufe in Objekten in perspektivischer Darstellung werden jetzt erwartungsgemäß angezeigt.
  • Die Deaktivierung der Option Antialias-Bitmaps in erweiterter Ansicht funktioniert nun erwartungsgemäß bei Schwarz-weiß-Bitmaps.
  • Die Stabilität der Anwendung wurde verbessert, indem Probleme aus von Windows erzeugten Absturzberichten behoben wurden.
  • Verbesserte Anzeigeleistung bei monochromen Bitmaps

Neue Zoomoptionen

Die Anzeigeoptionen-Seite (Extras > Optionen > CorelDRAW) weist neue Optionen zur einfachen Navigation der Dokumente auf.

  • Mithilfe der Zoomrate und der Alternativen Zoomrate können Sie eigene Abstufungen für das Zoomen mit dem Mausrad festlegen.
  • Um die alternative Zoomrate zu aktivieren, halten Sie Umschalttaste + Strg gedrückt, während Sie mit dem Mausrad zoomen. Standardmäßig ist die alternative Zoomrate schneller, Sie können diese jedoch jetzt anpassen, sodass sie langsamer ist.
  • Wenn Sie die Vorschau beim Zoomen und Schwenken ausblenden möchten, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Beim Zoomen und Schwenken Vorschau anzeigen. Wird die Vorschau ausgeblendet, werden die Bereiche, durch die Sie navigieren, erst nach Abschluss der Interaktion gerendert. Dies entspricht mehr dem Benutzererlebnis in der CorelDRAW Graphics Suite 2020, jedoch mit der verbesserten Leistung von Version 2021.